fbpx

Die Rhinoplastik ist eine Operation zur Korrektur und Rekonstruktion der Nasenform unter Berücksichtigung des allgemeinen Aussehens des Gesichts und seiner Besonderheiten, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wie funktioniert eine Rhinoplastik ?

Es gibt mehrere Arten von Rhinoplastik, die von den Bedürfnissen und der Wahl des Patienten abhängen: Reduzierung oder Erhöhung der Rhinoplastik und der ethnischen Rhinoplastik.
Für die Untersuchung der äußeren und inneren Struktur der Nase und des gesamten Gesichts ist eine präoperative Konsultation mit dem Chirurgen unerlässlich. Zur Vorbereitung auf die Operation ist eine Rücksprache mit dem Anästhesisten erforderlich.
Dieser Vorgang dauert je nach Typ ein bis zwei Stunden.

Was sind die Folgen der Operation ?

Nach der Operation kann der Chirurg Stränge in den Nasenlöchern, einen Formverband sowie eine Stütz- und Schutzschiene hinterlassen.

Schwellungen der Nase (Ödem), Prellungen unter den Augenlidern (Prellungen), Kribbeln in der Nase und Atembeschwerden sind die postoperativen Folgen der Rhinoplastik.

Kosten für Facelifting :

Die Kosten hängen von der Technik, der Dauer und der Komplexität der Operation ab. Eine ungefähre Preisliste senden wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Angebotsanfrage zu.

Art der Anästhesie: allgemein
70%
Intensität der postoperativen Schmerzen: minimal
60%
Postoperative Behandlung: lokal
60%
Narbe: 7 bis 10 Tage
40%
Gesellig: 7 bis 10 Tage
70%
Langlebigkeit : auf Lebenszeit
70%

UNSERE STATISTIKEN

90
Fachärzte
4
Verschiedene Spezialitäten
1560
Erfolgreiche Operationen
chirurgie esthétique Tunisie

Fordern Sie ein Angebot an






Devis