fbpx

Gesichtslifting oder Rhytidektomie ist eine kosmetische und Plastische Chirurgie zur Behandlung Gesichtsalterung. Mit diesem Eingriff soll dem Gesicht ein jüngeres Aussehen gegeben werden, indem hautverfall und Falten korrigiert werden.

Wie funktioniert ein Facelifting ?

Bei der Gesichtsstraffung werden in der Regel Schnitte vor und hinter den Ohren vorgenommen. Die Schnitte können sich bis zur Kopfhaut erstrecken. In einem Beratungsgespräch mit dem Chirurgen informiert er Sie über alle möglichen Techniken, indem er den Knochenbau Ihres Gesichts, die darunterliegende Struktur Ihrer Haut, deren Dicke, Textur und Elastizität sowie das Ausmaß von Gesichtsfalten und -falten untersucht.

Es wird empfohlen, einen Monat vor und nach dem Eingriff mit dem Rauchen aufzuhören, um die Heilung nicht zu behindern. Wenn Sie sich einer durchblutungsstörenden Behandlung unterziehen, sollten Sie Ihren Chirurgen beim ersten Kontakt informieren.

Dieser Vorgang dauert je nach Korrektur zwischen einer und drei Stunden.

Was sind die Folgen der Operation ?

Die Kosten hängen von der Technik, der Dauer und der Komplexität der Operation ab. Eine ungefähre Preisliste senden wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Angebotsanfrage zu.

Kosten für Facelifting

Die Kosten hängen von der Technik, der Dauer und der Komplexität der Operation ab. Eine ungefähre Preisliste senden wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Angebotsanfrage zu.

Art der Anästhesie: Allgemeinanästhesie
55%
Intensität der postoperativen Schmerzen: Durchschnitt
70%
Postoperative Behandlung: lokal
50%
Narbe: Fadenentfernung nach 7 bis 15 Tagen
80%
Geselligkeit : nach 7 bis 10 Tagen
50%
Langlebigkeit : ca. 10 bis 15 Jahre
70%

UNSERE STATISTIKEN

90

Fachärzte

4

Verschiedene Spezialitäten

1560

Erfolgreiche Operationen

chirurgie esthétique Tunisie

Fordern Sie ein Angebot an






Devis