fbpx

Lasik ist ein augenchirurgisches Verfahren, das das Sehen von Myopen, Hyperopie, Astigmatismus und Alterssichtigkeit mit dem Laser korrigiert.

Wie funktioniert eine Lasik?

Dieses Verfahren besteht darin, mit dem Laser eine Abdeckung (oder einen Lappen) an der Hornhaut zu schneiden und dann mit einem Excimer-Laser den Sehfehler zu korrigieren (Photoablation). Der Bezug wird dann ohne Nähte wieder aufgelegt.

Vor der Operation gibt es mehrere Elemente zu prüfen: die Gesundheit des Auges, die Dicke der Hornhaut, die Abwesenheit einer Schwangerschaft und das Fehlen bestimmter Krankheiten.

Eine präanästhetische Beratung ist vor der Operation zwingend erforderlich.

Die Operation dauert 15 bis 30 Minuten pro Auge.

Was sind die Folgen der Operation?

In den Stunden nach dem Eingriff können Tränen, Kribbeln und Unannehmlichkeiten auftreten. Es ist zwingend erforderlich, Ihre Augen mit einer Sonnenbrille zu schützen.

Kosten für Lasik :

Die Kosten hängen von der Technik, der Dauer und der Komplexität der Operation ab.  Eine ungefähre Preisliste senden wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Angebotsanfrage zu.

Art der Anästhesie: LOKAL
70%
Intensität der postoperativen Schmerzen: GERING
60%
Postoperative Behandlung: LOKAL
40%
Sozial: 2 bis 3 T
60%

UNSERE STATISTIKEN

90
Fachärzte
4
Verschiedene Spezialitäten
1560
Erfolgreiche Operationen
chirurgie esthétique Tunisie

Fordern Sie ein Angebot an






Devis