fbpx

Ein Leistenbruch ist das Vorstehen eines Organs oder eines Teils eines Organs aus seiner Position. Ein Bandscheibenvorfall ist ein Vorsprung aus einer der Bandscheiben. Es kann jeden Teil der Wirbelsäule betreffen, aber die überwiegende Mehrheit der Fälle liegt im unteren Rücken.

Der Leistenbruch kann asymptomatisch oder mit akuten Rückenschmerzen (Kreuzschmerzen) sein. In einigen Fällen kann die Bandscheibe die Nervenwurzel zusammendrücken, was zu Lähmungen und starken Schmerzen führen kann.

Die Operation wird bei Scheitern der medizinischen Behandlung oder bei schwerer Form durchgeführt.

Der Eingriff dauert in Vollnarkose zwischen 30 und 45 Minuten.

Nach der Operation können Sie ohne großen Aufwand einfache Bewegungen durchführen.

Ihr Chirurg wird Ihnen 15 Tage nach der Operation eine Rehabilitation empfehlen. Nach einem Monat Pause können Sie wieder an die Arbeit gehen.

UNSERE STATISTIKEN

90

Fachärzte

4

Verschiedene Spezialitäten

1560

Erfolgreiche Operationen

chirurgie esthétique Tunisie

Fordern Sie ein Angebot an






Devis